Diese Seite drucken

Laufen, werfen und springen am Stundenplan

 

Sportfest mit einiger Verspätung

Nach einem Jahr Pause wegen Corona und einer Woche Verschiebung wegen des Wetters konnte endlich wieder ein Sportfest an der Grundschule stattfinden. Der Wettergott meinte es diesmal gut mit Bischofsmais und schickte trockenes und warmes Wetter. Für viele Schüler war es somit das erste Sportfest ihres Lebens!

Aufgeteilt in zwei Gruppen konnten die Kinder ihr Können im Laufen, Werfen und Springen unter Beweis stellen. Besonders auf der neuen, blauen Laufbahn gaben alle ihr Bestes und liefen 50 Meter so schnell es ging.

Aber auch beim Weitwurf mit dem 80 g-Ball und beim Weitsprung wurden tolle Weiten erzielt. Im Sportunterricht hatten die Klassen fleißig an der Technik gefeilt und bereits in der Halle und am Sportplatz sich auf den Wettkampf vorbereitet.

Außerdem wurden die Klassenlehrerinnen, die als Riegenführer fungierten, bestens unterstützt durch zahlreiche Mamas und ihre Fachlehrerkolleginnen. Vielen Dank für die Zeit und das Engagement an diesem schönen Tag!

 

Sportfest 2021